Die Toolbox ist jetzt auch für Tirol verfügbar.

Mit dem Projekt: „gemeinsam wohnen. gemeinsam leben.“ hat die Stadt Innsbruck, gemeinsam mit dem Land Tirol und den beteiligten Wohnbauträgern 2011 einen wichtigen Beitrag für die Verbesserung des Zusammenlebens in Wohnanlagen und Stadtquartieren geleistet. Viele der damals vorgeschlagenen Handlungsempfehlungen wurden umgesetzt. Ende 2017 und Anfang 2018 trafen sich die damaligen Partner um den Stand der Umsetzung zu reflektieren. Zur Unterstützung der HausverwalterInnen wurde beschlossen, die Toolbox auch für Tirol verfügbar zu machen.